Auszahlungsquoten bei Online Spielautomaten

Versucht man sein Glück in Online Casinos, so erhofft man sich nach Möglichkeit immer einen größeren Gewinn. Die Wahrscheinlichkeit auf zumindest überhaupt einen Gewinn ist höher, wenn auch die Auszahlungsquote entsprechen hoch ist. Die Auszahlungsquoten variieren in Casinos von Spiel zu Spiel. Während man in echten Casinos bei Spielen wie Roulette und BlackJack von dem sogenannten Hausvorteil spricht, zieht man bei elektronischen Spielen wie Spielautomaten immer die Auszahlungsquote zur Hilfe. Diese gibt an, wie viel der gesetzten Gelder im Durchschnitt auch wieder ausgezahlt werden. Da jedes Casinos sowie auch Online Casino etwas verdienen möchte, liegen die Auszahlungsquoten immer unter 100 Prozent. Die untere Grenze liegt für gewöhnlich bei 90 Prozent.

Hier die Slots mit den höchsten Auszahlungsraten ausprobieren!

Die Höhe der Auszahlungsquoten sind für jeden Spielautomaten Spieler bei der Auswahl des Slots entscheidend

Auszahlungsquoten in Online Casinos

Landbasierte Casinos und Spielotheken müssen sich an die gesetzlichen Vorgaben halten, was die Auszahlungsquote von Spielautomaten und ähnlichen Spielen angeht. Im Internet ist dies nicht der Fall. Da die meisten Online Casinos aus Ländern wie Gibraltar oder Malta agieren, gilt für sie ein anderes Recht als für echte Casinos in Deutschland. Meist können die Online Casinos selbst festlegen, wie hoch oder niedrig sie die Auszahlungsquote setzen. Da die Auszahlungsquote ein sehr wichtiges Kriterium für die Bewertung eines Online Casinos darstellt, versuchen die meisten an das Limit der Profitgrenze zu gehen. So gehört man nicht nur zu Online Casinos mit besten Gewinnaussichten, gegenüber den landbasierten Casinos hat man einen großen Vorteil.

Hier seht ihr eine Übersicht der 5 Spielautomaten mit den höchsten Auszahlungsquoten

Die Kosten, welche landbasierte Casinos durch den Unterhalt von zahlreichen Spielautomaten haben, müssen über den Einsatz der Spieler bei Spielautomaten wieder reingeholt werden. Die Auszahlungsquote bei Spielautomaten in landbasierten Casinos ist daher deutlich geringer. Denn nicht nur der Strom, auch die Angestellten zum Leeren der Automaten müssen bezahlt werden. Automaten können auch einen Defekt haben, der dann behoben werden muss. Dies alles sind Kosten des landbasierten Casinos, die sich auf die Auszahlungsquote auswirken. Im Online Casino sind die Kosten dagegen extrem gering: Es müssen zwar ein Server mit den Spielen, ein Sicherheitschef und einige weitere Angestellte unterhalten werden, allein durch die Stromersparnisse, welche im Falle eines Online Casinos der Spieler selbst durch den Betrieb des Computers bezahlt, hat ein Online Casino große Ersparnisse.

Zum Vorteil des Spielers wird die schon oben erwähnte frei festzulegende Auszahlungsquote von Online Casinos. So entsteht im Internet ein Wettkampf, der die Anbieter zum Fortschritt zwingt. Nur die Online Glücksspiel-Anbieter mit den besten Auszahlungsquoten und dem größten Angebot an Casino Spielen werden ein sehr großes Kundensegment vorweisen können und so auf Dauer die größten Einnahmen haben.

Als Spieler sollte man sich jedoch nicht auf die allgemein angegebene Auszahlungsquote eines Online Casinos verlassen. Die Auszahlungsquote ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich, sodass es im guten Online Casino dann auch auf die Wahl des richtigen Spielautomaten ankommt. So mag die durchschnittliche Auszahlungsquote eines Online Casinos bei etwa 94 Prozent liegen, bei Book of Ra jedoch bei 96 Prozent und bei Cash Fruits nur bei 92 Prozent. Oftmals stößt man hier jedoch an die Grenzen. Die meisten Online Casinos geben nicht direkt an, wie hoch die Quote für ein bestimmtes Spiel ist. Wenn überhaupt gibt man eine durchschnittliche Zahl für das gesamte Casino an. Es gibt allerdings einige wenige Ausnahmen wie das Sunmaker Casino, das zu jedem einzelnen Spiel die Auszahlungsquote listet. Bereits ohne eine Anmeldung kann ein Spiel gestartet und dann unten links auf das Fragezeichen geklickt werden. Dort findet man eine Angabe zur jeweiligen Auszahlungsquote des Spiels.

Sind die Auszahlungsquoten für einen Spieler wirklich so wichtig?

Nach den langen Erklärungen stellt sich vielen Spielern wahrscheinlich die Frage, ob man die unterschiedliche Auszahlungsquote überhaupt merkt bzw. ob sich diese merklich auf das eigene Guthaben auswirkt. Diese Frage zu beantworten ist nicht ganz so einfach zu beantworten. Auf kurze Sicht ist schließlich auch ein Gewinn an einem Spielautomaten möglich, auch wenn im Durchschnitt immer das Casino gewinnt. Man kann aber mit Sicherheit sagen, dass man mit höheren Quoten länger Spaß am Spielen hat. Denn auf lange Sicht wird sich bei Vielspielern ein Quotenunterschied von mehr als 3 Prozent schon bemerkbar machen.

Fakt ist allerdings auch, dass die Quoten der Anbieter im Internet mittlerweile extrem gering sind. Die meisten Online Casinos sind, zumindest was die Auszahlungsquote angeht, so nah zusammengerückt, dass sich kaum noch große Unterschiede feststellen lassen. Die Spielautomaten von verschiedenen Herstellern bzw. Entwicklern haben zwar minimale Unterschiede, diese machen sich in der Regel allerdings nicht einmal auf lange Sicht bemerkbar. Dennoch sollte man als Vielspieler unbedingt auf die Quoten achten. Unbewusst kann man bei einem Anbieter oder an einem Spielautomaten gelandet sein, der doch einen größeren Unterschied aufweist. Für Vielspieler kann sich dies auf lange Sicht deutlich bemerkbar machen. Freizeit-Spieler, die vielleicht einmal im Monat ins Casino gehen oder ein Online Casino besuchen, müssen darauf nicht so stark achten.

Wie kann man die Auszahlungsquote selber überprüfen?

GLI – Where the game begins®
Die Firma Gaming Laboratories International ist führendes Prüforgan für Online Casinos
Information:
Unternehmen: Gaming Laboratories International
gegründet: 1989
Anschrift: 600 Airport Road Lakewood, NJ 08701 United States
Webseite: www.gaminglabs.com

Der Spieler persönlich kann die Auszahlungsquote eines Spielautomaten nicht ermitteln und auch nicht überprüfen. Allerdings kann über das Internet bei dem unabhängigen Prüforgan TST (Technical Systems Testing) eine monatliche Statistik für jedes Casino angefordert werden. TST ist ein Teil der GLI Company (Gaming Laboratories International), die sich darauf spezialisiert hat, die Beziehung zwischen Spieler und Casino in Einklang zu bringen. Man setzt sich dafür ein, dass sowohl der Spiel gute Chancen auf einen Gewinn hat, das Casino allerdings auch seinen Teil für das Ausrichten von Glücksspielen erhält.

Das Unternehmen operiert schon seit 1993 in diesem Markt und weiß worauf es ankommt. Seit 2010 gehört TST zu GLI und seitdem sind deren Kapazitäten und die globalen Reichweite enorm angestiegen. Das Unternehmen hat ein Auge auf die Spielautomaten in iGaming-Casinos und steht im direkten Kontakt zu den Software-Entwicklern. Denn auch wenn die Auszahlungsquote von der Einstellung des Casinos abhängt, wird ein möglicher Hausvorteil bereits bei der Entwicklung des Spielautomaten integriert. TST ist übrigens nicht nur für Spielautomaten, sondern auch für andere Spiele wie Keno oder Bingo verantwortlich. Online Casinos mit einem Zertifikat von TST oder GLI gelten als sehr seriös.

Zu den berühmtesten Online Casinos, deren Spielangebot regelmäßig von TST überprüft wird, gehören das Winner Casino, das Eurogrand Casino und das Mr Green Casino.